uHaus - Sensorik

Veröffentlicht in Elektronik

Streichholz und SensorenBei einer Heizung geht es bekanntlich um Wärme. Aber man kann eine Heizung nun nicht unendlich brennen lassen. Irgendwann ist die Temperatur um Wasserkessel auch hoch genug. Also muss die Temperatur gemessen werden.

Dazu wurden hier zwei verschiedene Sensortypen verwendet. Im Einsatz sind zwei PT100 Sensoren um in Innenraum des Hauses und um Wassertank der Heizung zu messen.

Für die PT100 Sensoren wurde eine Hülse aus Messing gedreht und die Sensoren darin eingeklebt. Die Hülsen haben einen Außendurchmesser von 6mm und wurden innen im vorderen Bereich (dort wo das Kabel heraus kommt) auf 4mm aufgebohrt und weiter hinten mit 1,2mm. In diesem Bereich sitzen die Sensoren und haben direkten Kontakt zum Messing.

 

 

ThermoelementDer Sensor zum Messen der Temperatur im Brennraum der Heizung ist ein K-Typ Thermoelement, welches im Abgasstrom sitzt.

Die Temperaturen die im Abgasstrom gemessen werden, sind entscheidend dafür wann neue Pellets in den Brennraum geworfen werden.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren